Wer ich bin

Biografie

Studium der Germanistik und Politischen Wissenschaft in Braunschweig und Bremen.

1978 - 1983
Redakteurin in der Abteilung »Pädagogische Fachzeitschriften« des Westermann Verlages, der »ran« und der Zeitschrift für Lehrer und Lehrerinnen »päd.extra«.

Hörfunk

Seit 1984
Freie Journalistin, zunächst vornehmlich für den Hörfunk (ARD). Große Feature in Zusammenarbeit mit der Redaktion »Kultur und Wissenschaft« des WDR,
Langjährige Freie Mitarbeit im Hessischen Rundfunk (Bildungsprogramme, Frauenfunk, Kirchenfunk, Feature, hr2 kultur: »wissenswert«, »Doppelkopf«).

Print

seit 1977
(Fach)Zeitschriften (»Pädagogik«, »Erziehung und Wissenschaft«),
Tages- und Wochenzeitschriften (»Frankfurter Rundschau«, »Süddeutsche Zeitung«, »Freitag«).

Gender-Expertise

seit 2001
Koordinatorin des Themenschwerpunkts »Gendersensibilität für Medienschaffende« des Journalistinnenbundes (2002-2006 Stellvertretende Vorsitzende des Journalistinnenbundes),
Gender Trainings im In- und Ausland, Mitglied im Netzwerk Gender Taining.

Zu meiner Ausbildung
Veröffentlichungen
Radioarbeiten